Innovation für agiles Wachstum und Zukunftssicherung


Die Herausforderung

Business heute – das bedeutet: Innovation passiert immer schneller und immer weniger vorhersehbar. Verkürzte Produktzyklen und wechselnde Kundenanforderungen zwingen die Unternehmen zu permanenten Anpassungen, eigener Innovation und Agilität.


Dafür steht ®LNE

Wir von ®LNE beraten und begleiten Unternehmen, die Innovationen in Organisation, Führung und Leistungskultur zügig und ohne Umwege umsetzen wollen, ganzheitlich. Wir fokussieren:

  • Anpassung der Managementlogik an Innovationsprozesse: Weg von hierarchischer, arbeitsteiliger Systemsteuerung und Führung über detaillierte Zielvereinbarungen, hin zu digital unterstützter, vernetzter Erneuerungskultur und schneller Anpassungsfähigkeit der ganzen Organisation.
  • Digitale Transformation und andere Change-Projekte: Rechtzeitige strategische Konzeptionierung und Umsetzung statt Reagieren unter Druck.
  • Entwicklung optionaler Handlungsziele, um auch bei disruptiven Markt- und Umfeldveränderungen situationsgerecht und prompt reagieren zu können statt interne Vorschriften um jeden Preis einzuhalten.
  • Flexibilisierung der Wertschöpfungsketten mit Spielräumen für eigenverantwortliches Denken und Handeln von Managern, Teams und Mitarbeitern.
  • Methodenkompetenz für innovative Lösungen, z.B. Presencing, Scrum und Sprint unter Einbeziehung auch von Know-how aus der Start-up-Szene. Ausweislich einer Unternehmenserhebung der Deutschen Gesellschaft für Personalmanagement messen 60 Prozent der Befragten Scrum zentrale Bedeutung für Innovation bei.
  • Offene Innovationsprozesse über Unternehmensgrenzen hinweg sowie ständiger Austausch mit relevanten Stakeholdern und auch Wettbewerbern, um Veränderungen im Markt früh genug aufzunehmen und möglichst proaktiv darauf zu reagieren – von der Strategieentwicklung über die Maßnahmenplanung bis zur Umsetzung.



Themen der ®LNE Academy


  • Agil, digital und gesund – 7. Bad Tölzer Gesundheitskongress für Unternehmer über „Die Wachstums- und Wettbewerbsstrategien der Erfolgsunternehmen in Zeiten der Digitalisierung“
  • Enabler für innovative Unternehmensentwicklung und Wachstum: Betriebsspezifische Ausbildung für Moderation und Facilitating in Digitalisierung und anderen Innovationsvorhaben.
  • Inspiration für Innovation und Wachstum: Seminarreihe in außergewöhnlicher Werkstattatmosphäre für die Unternehmensleitung. Abseits von Alltagsroutine und Komfortzone werden die Teilnehmer mit Elementen von Irritation und Disruption sensibilisiert und zu neuen Lösungen inspiriert. Sie erhalten Klartext-Feedback und erkennen kognitiv und emotional Chancen für agile Geschäftsentwicklung auch jenseits bisheriger Horizonte.
  • Unscharfe Handlungsziele: Unternehmer-Werkstatt zur Steuerung von Geschäfts- und Personalentwicklung im Zeitalter der Digitalisierung: Kernthemen sind Szenarien und Regeln, die im Betriebsalltag situationsgerechte, eigenverantwortliche Selbständigkeit fördern statt strikte Einhaltung von Vorschriften einzufordern.


Andreas Dihlschneider über ambitionierte Ziele


Birgit Ströbel über Vision, Strategie und Dynamik


Ibrahim Evsan über Digitale Transformation: Strategisch agieren statt unter Druck reagieren