Sie wollen den Menschen in Ihrem Unternehmen Richtung und Selbstvertrauen für neue Vorhaben und Ziele geben? Mit unserem ®WerteKompass schaffen wir das Fundament für erfolgreiches Handeln in dynamischen Innovations- und Veränderungsphasen.

Orientierungsinstrument für kollektives Handeln
Nicht nur, aber ganz besonders in bewegten Zeiten von Digitalisierung, demografischem Wandel und vernetzten Arbeitswelten brauchen die Menschen Orientierung und Vertrauen, um die Neuerungen zu bewältigen und Wachstumschancen zu nutzen. Hier bewährt sich der ®WerteKompass. Ausgehend vom LNE-Modell erarbeiten wir mit Führungs- und Projektteams interaktiv ihren betriebsspezifischen ®WerteKompass: Die Beteiligten

  • setzen ihre individuellen Überzeugungen, Motive und Wünsche in Beziehung zu den Unternehmenszielen,
  • einigen sich darauf, welche gemeinsamen Werte für Zielorientierung und Zusammenarbeit am wichtigsten sind, und verankern sie im WerteKompass,
  • testen und justieren ihren WerteKompass in speziellen Aktivübungen für die Betriebspraxis,
  • knüpfen daran ihre persönliche Ziel- und Handlungsplanung für betriebliche Zusammenarbeit und Kundenkontakt.

Nutzen fürs Unternehmen
Der ®WerteKompass trägt zur Wertschöpfung vielfach bei:

  • Change im Unternehmen: Als Leitlinie für agile Führung und Teamentwicklung bewährt er sich effizient und effektiv bei neuen Herausforderungen und der Überwindung von Verunsicherung und Widerständen.
  • Eigenverantwortung: Er dient als Orientierung fürs persönliche Handeln, fördert Initiative, Leistungsfreude und eigenverantwortliches und kollektives Handeln. Er hält die Beteiligten auf Kurs, fördert kontinuierliche Verbesserungen und erleichtert den Umgang mit Fehlern.
  • Lösung typischer Zielkonflikte: Er hilft, Gegensätze eigenverantwortlich aufzulösen, z.B. zwischen Eigeninteressen und Teamgeist, Flexibilität und Prinzipientreue, Führungsanspruch und Respekt, spontanem Handeln und Richtlinien.
  • Positionierung am Personalmarkt: Wertebasierte Unternehmenskultur wird von Führungs- und Fachkräften zunehmend positiv gewertet, gerade auch von der jüngeren Generation.
  • Resilienz: Die Rückbesinnung auf den gemeinsamen WerteKompass gibt Halt in turbulenten Situationen und stärkt die Widerstandskraft des Unternehmens und seiner Belegschaft bei Unsicherheit und Rückschlägen
  • Stabilität: Er wirkt ungünstigen Fliehkräften entgegen, wenn sich Formen der Zusammenarbeit verändern und Entscheidungen von der Führung weg in Teams, Projektgruppen und Netzwerke verlagern.


Welche neuen Ziele können Sie schneller mit dem ®WerteKompass erreichen? Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Mail – ganz unverbindlich. Wir beraten Sie gerne.